Für interessierte Lehrkräfte und Kooperationspartner

Im August starten wir am Schulzentrum mit etwa 15 Kolleginnen und Kollegen und zwei Expertinnen ins Schuljahr 2018/19. Die Bewerbungsverfahren sind abgeschlossen und die Auswahl getroffen. Nun können wir die Arbeit zur Vorbereitung im zukünftigen Kollegium fortsetzen.

In den folgenden Jahren werde ich jeweils etwa 15 bis 20 Pädagogen suchen, weil wir über sieben Jahre wachsen, bis alle Jahrgänge vollständig sind. Es ergeben sich also immer wieder Gelegenheiten, am Aufbau der Schule mitzuwirken. Auf der (neuen) Homepage und über das Schulamt werden dann die Bedarfe für das nächste und die folgenden Jahre jeweils kommuniziert.

Neben Lehrerinnen und Lehrern suchen wir auch Kooperationspartner und Experten für den Aufbau eines Jugendschul-Projektes, wie wir es am Schlänitzsee für den Standort Potsdam West betreiben. Wir wollen noch weitere Projektgrundstücke finden, auf denen wir mit den Jugendlichen arbeiten und lernen können. Dabei sind sowohl landwirtschaftliche Flächen in Rad-Entfernung zur Gagarinstraße interessant als auch Werkstätten und Ateliers, in denen wir handwerklich-künstlerisch arbeiten könnten.

Ich freue mich über Ihre Mail, und suche das Gespräch mit Ihnen, um herauszufinden, welche Möglichkeiten sich ergeben können.

 

Für Familien, die sich für einen Schulplatz interessieren

In dieser Übersicht wird dargestellt, wie die Plätze-Vergabe am Schulzentrum als öffentlicher Gesamtschule geregelt ist:

http://www.potsdam-montessori.de/grafik-aufnahme

Wir nehmen auch gerne Schülerinnen und Schüler in den Jahrgang 7 und die Oberstufe auf, die noch keine Montessorischule besucht haben. Wir führen die Schüler am Anfang schrittweise in die methodische Arbeitsweise des jeweiligen Jahrganges ein. Dabei begleiten wir die Jugendlichen eng und beraten sie, damit sie sich schnell in die Arbeitsweise einfinden können, auch wenn diese für sie neu sein sollte. Manchmal dauert das ein Weile, aber jede und jeder kann von der Freiheit profitieren, über sein eigenes Lernen mitentschieden zu können. Eine sehr gute Orientierung und Strukturierung des Lernweges sind dabei für uns selbstverständlich.

Hier finden Sie ein kurze Übersicht zu den Konzeptbausteinen, die unsere Arbeit ausmachen werden:

http://www.potsdam-montessori.de/1-pager-schulprogramm-schulzentrum-am-stern

Jahrgang 7

Das Übergangsverfahren läuft seit Februar und Ende Mai werden die Aufnahmebescheide verschickt.

Wenn Sie sich für eines der folgenden Schuljahre für einen Schulplatz anmelden wollen, bitte ich Sie, dies dann im Rahmen des Ü7-Verfahrens zu tun.

Oberstufe

Es besteht noch die Möglichkeit, sich für die Oberstufe anzumelden.

Hier erhalten Sie weitere Informationen und auch Eindrücke von unserer Arbeit:
Oberstufe am Schulzentrum

 

Sie können sich gerne auch mit Ihren Fragen an mich wenden. Sie erreichen mich am besten per Mail unter der unten angegebenen Adresse. Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer an, ich rufe Sie dann gerne zurück.

Simon Friedrich-Raabe – Stellvertretender Schulleiter Montessori Oberschule Potsdam West
Mail: simon.friedrichraabeATpotsdam-montessori.de

 

Simon Friedrich-Raabe