Für interessierte Lehrkräfte und Kooperationspartner

Im August starten wir am Schulzentrum mit etwa 14 Kolleginnen und Kollegen ins Schuljahr 2018/19. Inzwischen steht schon ein Teil des Kollegiums fest und wir treffen uns bereits regelmäßig, um an den Konzepten und konkreten Umsetzungen für das nächste Jahr zu arbeiten.

Für diese Bereiche suche ich noch Lehrkräfte: Mathe, Sport, Spanisch, Politik, Physik.

Wenn Sie nach dem Montessori-Konzept arbeiten wollen oder schon Erfahrung damit haben, wenn für Sie das Lernen und die Lernenden im Mittelpunkt stehen, wenn Sie in einem innovativen und dynamischen Umfeld arbeiten wollen und eine Lehrerausbildung für die Sekundarstufe I und möglichst auch für die Sekundarstufe II haben, dann senden Sie mir gerne Ihre Bewerbungsunterlagen zu. Meine Email-Adresse finden Sie unten auf dieser Seite.

In den folgenden Jahren werden wir jeweils etwa 15 Pädagogen suchen, weil wir über sieben Jahre wachsen, bis alle Jahrgänge vollständig sind. Es ergeben sich also immer wieder Gelegenheiten, am Aufbau der Schule mitzuwirken.

Neben Lehrerinnen und Lehrern suchen wir auch Kooperationspartner und Experten für den Aufbau eines Jugendschul-Projektes, wie wir es am Schlänitzsee für den Standort Potsdam West betreiben. Wir wollen noch weitere Projektgrundstücke finden, auf denen wir mit den Jugendlichen arbeiten und lernen können, Dabei sind sowohl landwirtschaftliche Flächen in Rad-Entfernung zur Gagarinstraße interessant als auch Werkstätten und Ateliers, in denen wir handwerklich-künstlerisch arbeiten könnten. Ich freue mich über Ihre Mail, und suche das Gespräch mit Ihnen, um herauszufinden, welche Möglichkeiten sich ergeben können.

 

Schüler-Workshop und Erfahrungsaustausch zur Oberstufe

Am 14. März 2018 findet der zweite Schüler-Workshop zur Oberstufe statt. Hier geht es zur Einladung:

http://www.potsdam-montessori.de/zweite-montessorischule/fuer-interessierte-paedagogen-und-schueler/einladung-2-schueler-workshop-zur-oberstufe-14-3-2018

Ich freue mich darauf, die neue Oberstufe mit euch gemeinsam vorzubereiten!

Diese erste Veranstaltung fand am 15. November, von 18 bis 19:30 Uhr statt.

Hier können Sie sehen, wie groß die Beteiligung war und welche Hinweise die Jugendlichen gegeben haben:

http://www.potsdam-montessori.de/schueler-workshop-zur-neuen-oberstufe

Informationsveranstaltungen für interessierte Eltern und Schülerinnen und Schüler

Das Interesse der an den Informationsveranstaltungen war hoch. Sowohl in Potsdam West als auch im Club 18 kamen viele interessierte Familien und informierten sich.

oznor

Die nächste Gelegenheit sich über unser Angebot zu informieren und Fragen zum Übergang in den siebten oder elften Jahrgang zu klären bietet die:

 

Anmeldung an der neuen Schule

Sie können die neue Schule für das Schuljahr 2018/19 anwählen. Geben Sie dazu in den öffentlichen Übergangsverfahren für Jahrgang 7 und 11 Schulzentrum am Stern als Erstwunschschule an. Die Plätze werden wie bei allen öffentlichen Schulen nach denselben Kriterien vergeben.

In dieser Übersicht wird dargestellt, wie die Plätze-Vergabe am Schulzentrum als öffentlicher Gesamtschule geregelt ist:

http://www.potsdam-montessori.de/grafik-aufnahme

Wir nehmen auch gerne Schülerinnen und Schüler in den Jahrgang 7 und die Oberstufe auf, die noch keine Montessorischule besucht haben. Wir führen die Schüler am Anfang schrittweise in die methodische Arbeitsweise des jeweiligen Jahrganges ein. Dabei begleiten wir die Jugendlichen eng und beraten sie, damit sie sich schnell in die Arbeitsweise einfinden können, auch wenn diese für sie neu sein sollte. Manchmal dauert das ein Weile, aber jede und jeder kann von der Freiheit profitieren, über sein eigenes Lernen mitentschieden zu können. Eine sehr gute Orientierung und Strukturierung des Lernweges sind dabei für uns selbstverständlich.

Hier finden Sie ein kurze Übersicht zu den Konzeptbausteinen, die unsere Arbeit ausmachen werden:

http://www.potsdam-montessori.de/1-pager-schulprogramm-schulzentrum-am-stern

Für den Übergang in Jahrgang 7 erhalten die Eltern von den Grundschulen am 2.2.2018 die Grundschulgutachten mit den Zeugnissen und Anmeldebögen. Ab dem 12.2.2018 geben die Eltern die Anmeldeformulare in den Grundschulen ab, die diese weiterleiten.
Siehe auch http://www.potsdam-montessori.de/zweite-montessorischule/uebergang-in-jahrgang-7-schulzentrum

Für den Übergang in Jahrgang 11 erfolgt die Abgabe der Anmeldeunterlagen vom 19. Februar bis 23. Februar 2018 an der in der Jahrgangsstufe 10 besuchten Schule. Die Unterlagen erhalten Sie ebenfalls von dort.
Siehe auch http://www.potsdam-montessori.de/zweite-montessorischule/uebergang-in-jahrgang-11-schulzentrum

Sie können sich gerne auch mit Ihren Fragen an mich wenden. Sie erreichen mich am besten per Mail unter der unten angegebenen Adresse. Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer an, ich rufe Sie dann gerne zurück.

Simon Friedrich-Raabe – Stellvertretender Schulleiter Montessori Oberschule Potsdam West
Mail: simon.friedrichraabeATpotsdam-montessori.de

 

Simon Friedrich-Raabe