Sehr geehrte interessierte Eltern,

Vielen Dank, dass Sie sich für unsere Schule und die Montessori-Pädagogik interessieren. Das freut uns sehr. Wir sind eine staatliche Schule für die Lerngruppen 1-10 der Landeshauptstadt Potsdam. Für die Anmeldungen zur 1. Jahrgangsstufe und zum Übergang in die Jahrgangsstufe 7 können Sie Ihr Kind im Regelverfahren bei uns anmelden.

Wenn Sie unsere Schule kennenlernen möchten, sind Sie zum Tag der offenen Tür am 18.11.2022 In der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr herzlich eingeladen.

 

Anmeldeverfahren für den kommenden ersten Jahrgang im Schuljahr 2023/24 an unserer Schule (Ü1)

 

Hier finden Sie vorab die wichtigsten Informationen zum Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2023/24:

Sie müssen sich zunächst an der für die Entgegennahme Ihrer Anmeldeunterlagen und Begleitung Ihres Anmeldeverfahrens zuständigen Grundschule anmelden.
Um sich bei uns anzumelden, geben Sie dort in den Anmeldeunterlagen die Montessori-Oberschule Potsdam als Wunschschule an.
Die für die Entgegennahme der Anmeldeunterlagen zuständige Schule leitet diese dann an uns weiter.

Wir führen das Anmeldeverfahren daraufhin fort. Dazu ist es notwendig,  bei uns einen gesonderten Termin wahrzunehmen.  Dieser Termin wird mit unserer Grundschulleiterin Frau Wersing, Ihnen und Ihrem Kind stattfinden.

Anmeldetermine für ein Gespräch zur Anmeldung für die Jahrgangsstufe 1 zum Schuljahr 2023/2024 an unserer Schule

Mittwoch, 22.2.2023                       von 9-18 Uhr

Donnerstag, 23.2.2023                   von 12-18 Uhr

Dienstag, 28.2.2023                       von 12-18 Uhr

Mittwoch, 1.3.2023                         von 9-18 Uhr

Donnerstag, 2.3.2023                     von 12-18 Uhr


Bitte vereinbaren Sie einen Termin im Sekretariat der Schule:

info@potsdam-montessori.de

0331 289 8060


Dazu bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

Personalausweise beider sorgeberechtigter Elternteile. 
Sie sind berechtigt, wichtige Gründe geltend zu machen. Diese müssen Sie schriftlich darlegen und durch entsprechende Erläuterungen glaubhaft machen.

 

Näheres entnehmen Sie bitte den Hinweisen zum Aufnahmeverfahren, die Sie von der für die Abgabe der Anmeldeunterlagen zuständigen Grundschule zusammen mit Ihren Anmeldeunterlagen erhalten.

Wir müssen Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie verpflichtet sind, im Anmeldeverfahren wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Dies gilt insbesondere auch für die Angaben zum ständigen Wohnsitz Ihres Kindes. Falschangaben können eine Rücknahme der Aufnahmeentscheidung zur Folge haben.

Wir freuen uns, Sie und Ihr Kind kennenzulernen und grüßen Sie freundlich

Ulrike Wersing
Grundschulleiterin

 

Anmeldeverfahren für den kommenden siebten Jahrgang im Schuljahr 2022/23 an unserer Schule (Ü7)

Für fast alle Kinder unserer Schule ist in der 6. Klasse klar, dass sie weiter an unserer Schule lernen möchten. Zusammen mit Kindern im gemeinsamen Unterricht ergib sich, dass unsere Kapazität voraussichtlich erschöpft bzw. überschritten wird.

Wenn Sie Interesse an einem Platz an der Montessori-Oberschule haben, müssen Sie diesen als Erst- oder Zweitwunsch auf dem Anmeldeformular eintragen. Die Anmeldeformulare werden zusammen mit den Grundschulgutachten an Ihrer Grundschule ausgegeben. 

Im Mai / Juni werden die Bescheide über die Aufnahme oder Ablehnung an die Familien verschickt. In jedem Fall erhalten Sie einen Aufnahmebescheid von der Schule, an der Ihr Kind ab der Jahrgangsstufe 7 lernen wird.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen

Sebastian Raphael