Zum Ende des Schuljahres haben die Chöre der Jahrgänge 1/2/3, 4/5/6 und der Sekundarstufe sowie die InstrumentalschülerInnen als Solisten und in einer Reihe von Ensembles und die Mitglieder des Schulorchesters vorgeführt, woran sie in diesem Schuljahr gearbeitet haben. Die Musikstücke wurden dabei an vielen Stellen auf dem Schulhof und im Schulhaus aufgeführt und so hat die ganze Montessorischule geklungen. Es waren beeindruckende Darbietungen und bei allen war die Freude deutlich zu spüren, die das Musizieren macht.

Wandelkonzert 9.7.2017 Nr.  - 1 Wandelkonzert 9.7.2017 Nr.  - 2 Wandelkonzert 9.7.2017 Nr.  - 3 Wandelkonzert 9.7.2017 Nr.  - 4 Wandelkonzert 9.7.2017 Nr.  - 5 Wandelkonzert 9.7.2017 Nr.  - 6 Wandelkonzert 9.7.2017 Nr.  - 7 Wandelkonzert 9.7.2017 Nr.  - 8 Wandelkonzert 9.7.2017 Nr.  - 9 Wandelkonzert 9.7.2017 Nr.  - 10

Ein besondere Dank gilt den Instrumentallehrern und insbesondere Frau Klucke und Frau Krawietz. Diese Veranstaltung hat auch gezeigt, wie wertvoll der Förderverein und damit die Beiträge der Eltern ist, die schon Mitglied sind. Die Arbeit mit den Chören und dem Orchester wird davon bezahlt und kommt damit allen Schülerinnen und Schülern zugute. Ein schöner Anlass, dem Förderverein beizutreten und diese Angebote zu ermöglichen, wenn Sie noch nicht Mitglied sind (http://wp.foerdert-montessori.de).

Wandelkonzert zum Schuljahresabschluss
Markiert in: